Auszeichnungen

Holzteller "Förderer der Feuerwehr Lüneburg

Holzteller "Förderer der Feuerwehr Lüneburg"

Der Stadtfeuerwehrverband Lüneburg e.V. verleiht eine Ehrengabe an Privatpersonen oder Unternehmen, die für außergewöhnliche Verdienste um die Feuerwehr Lüneburg ausgezeichnet werden. Die Ehrengabe besteht aus einem Holzteller (siehe Bild) und einer Urkunde.

Der Holzteller wurde vom Drechslermeister Bernd Rothardt und das Emblem aus Bronzeguss vom Feuerwehrmitglied Hans-Jürgen Weidemann hergestellt. Der Guss stellt das Verbandswappen „Retten, Löschen, Bergen, Schützen” dar. In der Mitte ist das Lüneburger Stadtsiegel von 1280. Es wurde bis ins 19. Jahrhundert zur Beglaubigung verwandt. Die Inschrift lautet: Siegel der Bürger der Stadt Lüneburg. Ein geöffnetes Tor mit einem Löwen symbolisiert das Herzogtum Braunschweig-Lüneburg. Der Teller enthält die handgeschnitzte Inschrift: Förderer der Feuerwehr Lüneburg mit Angabe der Jahreszahl.

Als "Förderer der Feuerwehr Lüneburg" wurden bisher ausgezeichnet:

Martin Aude – VGH

Der Verband hat am 04.03.2016 Herrn Martin den Fördererteller verliehen.

Read More4. März 2016

Heß & Eggers – jetzt Tele Tops GmbH

2008 (verliehen 06.03.2009) Heß & Eggers Elektrotechnik GbR – –...

Read More6. März 2009

Abschlepp- und bergungsdienst Jürgen Neubecker

2005 (verliehen 03.03.2006) Abschlepp- und Bergungsdienst Jürgen Neubecker Das Unternehmen...

Read More3. März 2006

Autozentrum Havemann GmbH

2004 (verliehen 04.03.2005) Autozentrum Havemann GmbH Das Unternehmen hat sich...

Read More4. März 2005

Anmeldung