Leistungsstark im Team

Ein Dreivierteljahr lang haben die Jugendlichen trainiert: Schlauchstafette, Kugelstoßen, Löschangriff und Staffellauf stand monatelang auf dem Dienstplan. Diesen Sonntag fand die Abnahme der Leistungsspange, bei der all diese Disziplinen Bestandteil sind, in Embsen statt.

Aus der Hansestadt Lüneburg nahm eine Gruppe aus Rettmer und eine Mischgruppe aus den Jugendfeuerwehren Mitte, Oedeme und Melbeck teil. Bei der Leistungsspange zählt nämlich, anders als bei den Jugendflammen, die Gruppenleistung einer vorher bestimmten Gruppe. Jede:r Jugendliche:r bekommt eine festzugeteilte Nummer bzw. Position, auf der sie trainieren. Unterstützt wurden die Gruppen von “Springern”, die im Fall einer Verletzung einspringen sollten, und ihren Betreuerteams, die zum Anfeuern mitgekommen waren.

Früh am Morgen ging es auf dem Sportplatz in Embsen los. Nacheinander bewiesen sich die Gruppen in der Abarbeitung eines dreiteiligen Löschangriffs  mit einem offenen Gewässer als Wasserquelle, einem Staffellauf, einer Quizrunde mit feuerwehrtechnischen und allgemeinen Fragen, im Kugelstoßen und bei der Schlauchstaffette. Dabei zählte nicht nur eine möglichst fehlerfreie Abarbeitung – auch der Eindruck, den die Gruppe machte, zählte wichtige Punkte.

Am Nachmittag stand dann fest: Die ganze Vorbereitung hatte sich mehr als gelohnt. Mit sehr guten Bewertungen erreichten alle Jugendlichen, die an der Abnahme teilnahmen, die erforderliche Punktzahl und bekamen die Leistungsspange überreicht. Dabei handelt es sich übrigens um die höchste Auszeichnung, die in der Jugendfeuerwehr erreicht werden kann.
Beide Gruppen ließen ihren erfolgreichen Tag mit einer kleinen Feier gebührend ausklingen. 

kontakt Feuerwehr Lüneburg

Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr Lüneburg aufnehmen?

Bitte füllen Sie das Formular aus und ihr anliegen wird nach dem Senden schnellstmöglichst bearbeitet.

    Anmeldung

    Kontak Feuerwehr

    Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr aufnehmen?

    Bitte füllen Sie unten stehende Felder aus und teilen uns Ihr Anligen mit!

      Presseausweis hochladen
      Hochladen

      Bitte beachten Sie, dass die Registrierung und Nutzung der Anmeldung für Mitglieder der Feuerwehr Lüneburg vorbehalten ist. Die Feuerwehr Lüneburg behält sich vor, Accounts die keinem Mitglied der aktiven- oder Altersabteilung zuzuordnen ist, abzulehnen.

      Die eingegebenen Daten werden zur Benutzerregistrierung gespeichert um dem Benutzer ein Profil und Account für die Homepage der Feuerwehr Lüneburg zur Verfügung zu stellen. Die Vervollständigung des Profils ist freiwillig. Der Benutzer hat ein Anrecht auf Datenlöschung und kann diese selbstständig zu jederzeit Vornehmen.