10 Jahre Kinderfeuerwehr Häcklingen

cst. Vor 10 Jahren wurde die erste Kinderfeuerwehr der Feuerwehr Lüneburg gegründet. Heute feierte man in Häcklingen Geburtstag.

Uwe Heinatz überbrachte die Glückwünsche des Verbandes an die Kinderfeuerwehr Häcklingen. Er gratulierte zu dem tollen Ergebnis, weil inzwischen die ersten Jugendlichen, die in der Kinderfeuerwehr begonnen hatten nun inzwischen den Übertritt zu den Aktiven vollzogen haben. Damit sei belegt, dass Kinderfeuerwehren ein unverzichtbarer Bestandteil für die zukünftige Sicherstellung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Lüneburg sind.

Die Nachwuchsarbeit bei den Feuerwehren wird immer wichtiger. Bereits ab 6 Jahren werden Kinder spielerisch an Feuerwehrthemen herangeführt. Auch wenn der Spiel und Spaß im Vordergrund stehen, werden bereits hier Grundlagen für den Werdegang bei der Feuerwehr gelegt. Erste Hilfe, Knotenkunde oder das richtige Absetzen eines Notrufs stehen auf den Dienstplänen.

Wir als Stadtfeuerwehrverband unterstützen dieses Engagement durch Finanzierung diverser Projekte. Ein großes Thema ist die Ausstattung  der Jugendlichen und Kinder mit entsprechender Kleidung für ihre Dienste und Aktivitäten. Dazu gehören z.B. Jacken, Mützen, Shirts und Pullover in den unterschiedlichsten Größen. Aber auch Wimpel oder Gruppenzelte gehören zu Anschaffungen, von denen die Kinderfeuerwehren profitieren.

Uwe Heinatz gratuliert der KF Häcklingen - Quelle: StFV

kontakt Feuerwehr Lüneburg

Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr Lüneburg aufnehmen?

Bitte füllen Sie das Formular aus und ihr anliegen wird nach dem Senden schnellstmöglichst bearbeitet.

    Anmeldung

    Kontak Feuerwehr

    Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr aufnehmen?

    Bitte füllen Sie unten stehende Felder aus und teilen uns Ihr Anligen mit!

      Presseausweis hochladen

      Bitte beachten Sie, dass die Registrierung und Nutzung der Anmeldung für Mitglieder der Feuerwehr Lüneburg vorbehalten ist. Die Feuerwehr Lüneburg behält sich vor, Accounts die keinem Mitglied der aktiven- oder Altersabteilung zuzuordnen ist, abzulehnen.

      Die eingegebenen Daten werden zur Benutzerregistrierung gespeichert um dem Benutzer ein Profil und Account für die Homepage der Feuerwehr Lüneburg zur Verfügung zu stellen. Die Vervollständigung des Profils ist freiwillig. Der Benutzer hat ein Anrecht auf Datenlöschung und kann diese selbstständig zu jederzeit Vornehmen.