Rückblick zum Kopefest 2017

Spaß und Aktion bis ins Halbfinale: Trotz größter Bemühungen der Lüneburg Marketing, die Wettkampffässer wieder rolltauglich zu machen, zerlegte sich ein Fass beim Team Feuerwehr, so dass der Durchgang wiederholt werden musste. Das neuere Fass löste sich jedoch auch teilweise auf, dazu ließen die Kräfte dann nach.

roe. Der jährliche Wettbewerb um den Sülfmeistertitel zieht auch die Feuerwehr immer wieder in ihren Bann. Mit Kay dem Ersten stelle die Feuerwehr bereits einmal einen Sülfmeister, auch in diesem Jahr verliefen die Wettbewerbe vielversprechend für die Feuerwehr – doch im Halbfinale dann das Aus. Trotzdem war das Team mit viel Energie und Spaß dabei. Wir gratulieren an dieser Stelle dem Team des Salü zum Titel 2017.

Die Feuerwehr nimmt jedoch nicht nur jährlich an den Spielen teil, sondern ist auch beim Umzug immer stark vertreten. Neben dem Sülfmeisterteam begleiten zwei Löschfahrzeuge, Kinder- und Jungendfeuerwehren sowie eine Abordnung von Aktiven und Alterskameraden den Umzug, auch der Oldtimer darf bei diesem Spektakel nicht fehlen. So konnten wir uns auch in diesem Jahr aktiv präsentieren und ganz nebenbei für Sicherheit während der Veranstaltung sorgen.

Anmeldung