Zimmerbrand, Person gerettet

Datum: 22. März 2020
Alarmzeit: 23:59 Uhr
Alarmierungsart:
Art: Brandeinsatz
Einsatzort: Am Schützenplatz
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Zu einem Zimmerbrand rückte die Feuerwehr am Sonntag zur Mittagszeit aus. Die Wohnung war verraucht, eine nicht ansprechbare Person wurde in der Wohnung gefunden.


Mit einem erweiterten Löschzug rückte Einsatzleiter Frank Noether in die Straße Am Schützenplatz aus. Ein ausgelöster Rauchmelder und deutlicher Brandgeruch waren Auslöser für den Einsatz. Die Wohnung des Mehrfamilienhauses wurde gewaltsam geöffnet, der Atemschutztrupp fand eine nicht ansprechbare Person vor. Angebranntes Essen war Ursache für die Verrauchung. Der Bewohner wurde ins Freie gebracht und an den Rettungsdienst übergeben, er war eingeschlafen. Nach Belüftung der Wohnung und Untersuchung des Betroffenen konnte dieser wieder in seine Wohnung zurückkehren.

Anmeldung