Schuppen- und Wohnwagenbrand

Datum: 4. März 2021
Alarmzeit: 18:26 Uhr
Alarmierungsart:
Art: Brandeinsatz
Einsatzort: Pirolweg
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Am Donnerstagabend brannten aus ungeklärter Ursache ein Wohnwagen sowie ein Schuppen im Pirolweg vollständig aus. Die Feuerwehr war mit fünf Löschfahrzeugen im Einsatz.

Ein Wohnwagen und ein Schuppen brannten beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte in voller Ausdehnung. Einsatzleiter Karsten Kozian ging mit rund 40 Einsatzkräften gegen die Flammen vor. 12 Atemschutztrupps mit 4 Strahlrohren brachten das Feuer unter Kontrolle. Die Einsatzstelle lag zwischen dem Pirolweg und den Bahngleisen. Der Bahnverkehr wurde durch den Brand nicht beeinträchtigt.
Die Löschwasserversorgung gestaltete sich aufgrund einer langen Wegstrecke zur Wasserentnahmestelle anfangs schwierig. Insgesamt 5 Löschfahrzeuge wurden für diesen Einsatz benötigt.

Nach rund drei Stunden waren die Löschmaßnahmen abgeschlossen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

kontakt Feuerwehr Lüneburg

Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr Lüneburg aufnehmen?

Bitte füllen Sie das Formular aus und ihr anliegen wird nach dem Senden schnellstmöglichst bearbeitet.

    Anmeldung

    Kontak Feuerwehr

    Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr aufnehmen?

    Bitte füllen Sie unten stehende Felder aus und teilen uns Ihr Anligen mit!