Schule verliert Namen

Datum: 22. August 2020 
Alarmzeit: 10:31 Uhr 
Einsatzort: St. Ursula Weg 


Einsatzbericht:

roe. Die St.-Ursula-Schule büßte heute vorübergehend ihren Namen ein. Nachdem erste Buchstaben des Schriftzuges von der Wand gefallen waren, sicherte die Feuerwehr weitere gelöste Teile.

Der Schriftzug der St-Ursula-Schule prangt an der Fassade direkt an der Sülztorstraße direkt über dem Gehweg. Nachdem das C bereits heruntergefallen und auch ein U sich von der Wand löste, wurde die Feuerwehr gerufen. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte sicherte der Schulleiter persönlich den Gefahrenbereich. Mittels Drehleiter wurden alle losen Buchstaben entfernt.

Für die Einsatzdauer von rund zehn Minuten war die Sülztorstraße für den Verkehr voll gesperrt, davon waren auch diverse Buslinien betroffen.