Hund löst Gefahrstoffeinsatz aus

Datum: 25. September 2022 um 18:33
Einsatzart: Gefahrgut
Einsatzort: Niklas-Luhmann-Straße
Einsatzleiter: Frank Noether


Einsatzbericht:

Bei Reinigungsarbeiten an einem privaten Pool in der Niklas-Luhmann-Str. fiel ein Eimer Chlortabletten ins Wasser. Die Tabletten gasten aus.

Während der Reinigungsarbeiten kam der Hund der Familie stürmisch hinzu, der Eimer Chlortabletten fiel ins Wasser. Geistesgegenwärtig wurden die Tüten mit dem Poolbesen aus dem Wasser gefischt, doch die Tüten waren nicht wasserdicht.
Das Chlor begann sich aufzulösen und verbreitete das Chlor gasförmig im Wohngebiet.

Die alarmierte Einsatzkräfte um Einsatzleiter Frank Noether gingen unter Chemikalienschutz vor und verpackten die Tabletten luftdicht.

Die Tabletten wurden ins Freibad Hagen verbracht und dort im Wasser des rund zwei Millionen Liter fassenden Schwimmbeckens gelöst.

Verletzt wurde niemand, eine Gefahr für Nachbarn bestand nicht.

kontakt Feuerwehr Lüneburg

Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr Lüneburg aufnehmen?

Bitte füllen Sie das Formular aus und ihr anliegen wird nach dem Senden schnellstmöglichst bearbeitet.

    Anmeldung

    Kontak Feuerwehr

    Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr aufnehmen?

    Bitte füllen Sie unten stehende Felder aus und teilen uns Ihr Anligen mit!

      Presseausweis hochladen

      Bitte beachten Sie, dass die Registrierung und Nutzung der Anmeldung für Mitglieder der Feuerwehr Lüneburg vorbehalten ist. Die Feuerwehr Lüneburg behält sich vor, Accounts die keinem Mitglied der aktiven- oder Altersabteilung zuzuordnen ist, abzulehnen.

      Die eingegebenen Daten werden zur Benutzerregistrierung gespeichert um dem Benutzer ein Profil und Account für die Homepage der Feuerwehr Lüneburg zur Verfügung zu stellen. Die Vervollständigung des Profils ist freiwillig. Der Benutzer hat ein Anrecht auf Datenlöschung und kann diese selbstständig zu jederzeit Vornehmen.