Verkehrsunfall in der Goseburg

Datum: 22. Januar 2021
Alarmzeit: 16:26 Uhr
Alarmierungsart:
Art: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Goseburgstraße
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

H3Y - Person in PKW eingeklemmt

In der Goseburgstraße prallten am Freitagnachmittag zwei Fahrzeuge frontal zusammen. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Die Goseburgstraße war voll gesperrt.

Am Freitagnachmittag rückte die Feuerwehr Lüneburg zu einem Verkehrsunfall in die Goseburgstraße Ecke Auf der Hude aus. Zwei Personen sollten in ihren Fahrzeugen eingeklemmt worden sein. Der Einsatz stellte sich kurz nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte weniger schwer dar als gemeldet. Eine Fahrertür musste geöffnet werden um den Insassen des PKW zu befreien. Zwei Personen wurden zum Glück nur leicht verletzt am Unfallort von Rettungskräften betreut, mussten jedoch nicht ins Klinikum.

Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab und setzte die Fahrzeugelektrik der Unfallwagen außer Betrieb. Die Goseburgstraße war während des Einsatzes in beide Richtungen gesperrt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Anmeldung