Gartenlaubenbrand “Am Pferdeteich”

Datum: 22. November 2019
Alarmzeit: 23:59 Uhr
Alarmierungsart:
Art: Brandeinsatz
Einsatzort: Am Pferdeteich
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge:
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Am Freitagabend gegen 21 Uhr wurde die Feuerwehr Lüneburg zu einem Gartenlaubenbrand in der Kleingartenkolonie “Am Pferdeteich” gerufen. Beim Eintreffen bestätigte sich der Alarm und eine Gartenlaube stand bereits in Vollbrand.

Mit mehreren Trupps unter Atemschutz wurde das Feuer von zwei Seiten bekämpft. Ein Übergreifen auf benachbarte Lauben wurde verhindert.

Unterstützt wurde die Feuerwehr durch einen Hintergrund-Rettungswagen des ASB Lüneburg.
Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Personen wurden nicht verletzt.
Nach etwa 45 Minuten konnte mit den Nachlöscharbeiten begonnen werden.
Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen vor Ort, der ASB mit 6 Kameraden.

Der Einsatz war nach rund 1,5 Stunden beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anmeldung