Feuerwehr entdeckt Verkehrsunfall

Datum: 23. Oktober 2021 um 16:17
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Lise-Meitner-Straße
Einsatzleiter: Karsten Kozian


Einsatzbericht:

Feuerwehrleute der Lüneburger Feuerwehr waren am Samstagnachmittag mit einem LKW der Feuerwehr unterwegs. Aus der erhöhten Sitzposition entdeckten sie ein verunfalltes Fahrzeug.

Ein Smart kam aus bislang ungeklärter Ursache in der Lise-Meitner-Straße kurz vor der Johannes-Westphal-Brücke von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug querte den Fußweg, und rutschte neben der Brücke die Böschung herunter. Die Airbags lösten aus. Das Fahrzeug war aus einem PKW heraus nicht zu sehen, so tief war es in die Büsche kurz vor der Ilmenau geraten.

Feuerwehrleute, mit einem LKW auf dem Weg um für ihre Jugendfeuerwehr neuen Küchenmöbel zu holen, entdeckten das Fahrzeug und kamen dem Fahrer zur Hilfe. Einer der Feuerwehrmänner arbeitet hauptberuflich beim Rettungsdienst und kümmerte sich um den verletzten und bewusstlosen Fahrer, parallel wurde ein Löschzug zur Hilfeleistung an die Einsatzstelle alarmiert.

Notärztin und Rettungsdienst versorgten den Fahrer. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug, entfernte Büsche um die Unfallstelle herum und zog das Fahrzeug nach Freigabe der Notärztin einige Meter zurück, um an den Patienten heranzukommen. Dieser konnte dann patientengerecht aus dem Fahrzeug gerettet und an den Rettungsdienst übergeben werden.

Im Anschluss an die Rettungsmaßnahmen wurde das Fahrzeug geborgen und durch ein Abschleppunternehmen übernommen.

Der Fahrer kam ins Lüneburger Klinikum, die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Liese-Meitner-Straße war während des Einsatzes auf Höhe der Unfallstelle voll gesperrt.

kontakt Feuerwehr Lüneburg

Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr Lüneburg aufnehmen?

Bitte füllen Sie das Formular aus und ihr anliegen wird nach dem Senden schnellstmöglichst bearbeitet.

    Anmeldung

    Kontak Feuerwehr

    Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr aufnehmen?

    Bitte füllen Sie unten stehende Felder aus und teilen uns Ihr Anligen mit!

      Presseausweis hochladen

      Bitte beachten Sie, dass die Registrierung und Nutzung der Anmeldung für Mitglieder der Feuerwehr Lüneburg vorbehalten ist. Die Feuerwehr Lüneburg behält sich vor, Accounts die keinem Mitglied der aktiven- oder Altersabteilung zuzuordnen ist, abzulehnen.

      Die eingegebenen Daten werden zur Benutzerregistrierung gespeichert um dem Benutzer ein Profil und Account für die Homepage der Feuerwehr Lüneburg zur Verfügung zu stellen. Die Vervollständigung des Profils ist freiwillig. Der Benutzer hat ein Anrecht auf Datenlöschung und kann diese selbstständig zu jederzeit Vornehmen.