Feuer in Klinikum

Datum: 10. August 2020 um 23:59
Einsatzort: Bögelstraße


Einsatzbericht:

Im Städtischen Klinikum Lüneburg kam es in den Abendstunden des 10.08.2020 zu einem Brand in einem Patientenzimmer in der Intermediate Care Station (IMC).

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage des Klinikum Lüneburg wurde ein Löschzug der Feuerwehr Lüneburg alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, das bereits mehrere Meldelinien der Anlage Alarm geschlagen hatten.

In einem Patientenzimmer auf der Intermediate Care Station (IMC), diese liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Intensive Care Unit (ICU) – Intensivstation. Beide Stationen waren laut Städtischem Klinikum mit 28 Patienten belegt, 11 von Ihnen auf der unmittelbar betroffenen IMC. Die 11 direkt betroffenen Patienten wurden durch die vorbildlich handelnden Pflegekräfte sofort in Sicherheit gebracht und der Kleinbrand gelöscht.

Die eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten nochmals nach und belüfteten den Bereich um den Rauchschaden so klein wie möglich zu halten. Die Patienten konnten in den späten Abendstunden wieder in Ihre Zimmer zurückkehren. Mit Ausnahme des Brandzimmers sowie eines benachbarten Patientenzimmers können alle Zimmer wieder genutzt werden. Durch das umsichtige Handeln der Pflegekräfte kam niemand ernsthaft zu Schaden. Die 29-jährige Patientin des Brandzimmers wird aufgrund einer möglichen Rauchgasvergiftung überwacht.


kontakt Feuerwehr Lüneburg

Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr Lüneburg aufnehmen?

Bitte füllen Sie das Formular aus und ihr anliegen wird nach dem Senden schnellstmöglichst bearbeitet.

    Anmeldung

    Kontak Feuerwehr

    Sie möchten Kontakt zur Feuerwehr aufnehmen?

    Bitte füllen Sie unten stehende Felder aus und teilen uns Ihr Anligen mit!

      Presseausweis hochladen

      Bitte beachten Sie, dass die Registrierung und Nutzung der Anmeldung für Mitglieder der Feuerwehr Lüneburg vorbehalten ist. Die Feuerwehr Lüneburg behält sich vor, Accounts die keinem Mitglied der aktiven- oder Altersabteilung zuzuordnen ist, abzulehnen.

      Die eingegebenen Daten werden zur Benutzerregistrierung gespeichert um dem Benutzer ein Profil und Account für die Homepage der Feuerwehr Lüneburg zur Verfügung zu stellen. Die Vervollständigung des Profils ist freiwillig. Der Benutzer hat ein Anrecht auf Datenlöschung und kann diese selbstständig zu jederzeit Vornehmen.