Notfall

Wir sind für Sie da!
Täglich - rund um die Uhr.

Notruf: 112

In Kontakt treten

Stadtfeuerwehrverband
Lüneburg e.V.

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

(04131) 3012 - 66

Feuerwehr
Lüneburg

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

04131 - 3012-0

(04131) 3012-20

Haben Sie Fragen? 04131 / 30 12 - 0

Pressestelle News
von Pressesprecher Feuerwehr
(Kommentare: 0)

roe. In der Nacht zu Donnerstag brannte ein PKW BMW X5 auf der BAB 39 zwischen Handorf und Winsen (Luhe) in Fahrtrichtung Hamburg vollständig aus. Verletzt wurde niemand.

Nach Erstmeldung sollte das Fahrzeug zwischen Lüneburg und der Abfahrt Handorf in Brand geraten sein, auf der Einsatzanfahrt der Feuerwehr konnte hier jedoch kein Fahrzeug entdeckt werden. Nach Rückfrage durch die Leitstelle beim Anrufer wurde der Einsatzort korrigiert.

Das Fahrzeug wurde unter Atemschutz gelöscht, jedoch entstand Totalschaden am PKW. Die Feuerwehr Lüneburg war mit zwei Löschfahrzeugen vor Ort. Die beiden Insassen des Fahrzeuges blieben unverletzt. Die Autobahn war während des Einsatzes in Fahrtrichtung Hamburg gesperrt.

Besonders ärgerlich für den Fahrzeughalter: Das Fahrzeug Bj.2003 war erst vor wenigen Tagen neu zugelassen worden.

 

Zurück


Copyright 2019 Freiwillige Feuerwehr Lüneburg. Alle Rechte vorbehalten