Notfall

Wir sind für Sie da!
Täglich - rund um die Uhr.

Notruf: 112

In Kontakt treten

Stadtfeuerwehrverband
Lüneburg e.V.

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

(04131) 3012 - 66

Feuerwehr
Lüneburg

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

04131 - 3012-0

(04131) 3012-20

Sportboot in Artlenburg gesunken

Sportboot in Artlenburg gesunken

08.09.2018 23:54
(Kommentare: 0)

Am Samstagabend wurden Mitglieder eines Sportbootvereins auf ein gesunkenes Sportboot im Artlenburger Sportboothafen aufmerksam.

 

Pressemitteilung des Feuerwehr-Pressewart Samtgemeinde Scharnebeck:


Aus bislang ungeklärter Ursache lag ein circa 6 Meter langes Sportboot größtenteils auf dem Grund des Hafenbeckens.
Die alarmierte Feuerwehr aus Artlenburg sicherte das Boot gegen weiteres abrutschen und sicherte die Schadensstelle mit dem Feuerwehrboot ab.


In Absprache mit der Wasserschutzpolizei wurden im Verlauf die Feuerwehrtaucher aus Lüneburg und ein Autokran zur Einsatzstelle gerufen.
In Zusammenarbeit mit den Tauchern wurde das Boot zur Bergung vorbereitet und durch den Autokran an die Wasseroberfläche gehoben.


Daraufhin wurden mehr als 3 Tonnen Wasser aus dem gesunkenen Boot gepumpt. Im Anschluss wurde das Boot auf den Bootstrailer des Besitzers gehoben.
Nach 4 Stunden war der Einsatz für die 30 Einsatzkräfte aus Lüneburg und Artlenburg beendet.

Fotos: Feuerwehr Lüneburg

Zurück


Copyright 2018 Freiwillige Feuerwehr Lüneburg. Alle Rechte vorbehalten
Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen klicken.
Schließen