Notfall

Wir sind für Sie da!
Täglich - rund um die Uhr.

Notruf: 112

In Kontakt treten

Stadtfeuerwehrverband
Lüneburg e.V.

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

(04131) 3012 - 66

Feuerwehr
Lüneburg

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

04131 - 3012-0

(04131) 3012-20

Haben Sie Fragen? 04131 / 30 12 - 0

Pressestelle News
von Pressesprecher Feuerwehr
(Kommentare: 0)

roe. Ein gemeldeter Gefahrstoffeinsatz alarmierte Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in die Straße Am Berge in der Lüneburger Innenstadt. Der Einsatz für die Feuerwehr konnte abgebrochen werden.


Eine Person hatte am Freitagabend laut Meldung Ammoniak getrunken, weiteres Ammoniak sollte sich in der Wohnung befinden. Aus dem Gefahrstoffeinsatz wurde ein medizinischer Notfall. Aus ungeklärten Gründen hatte eine Person vermutlich Ammoniaklösung getrunken. Es befand sich nur ein Rest vermeintlicher Ammoniaklösung in einer Flasche, für die Feuerwehr war kein weiterer Einsatz erforderlich. Der Rettungsdienst brachte den Patienten ins Klinikum.

 

Zurück


Copyright 2020 Freiwillige Feuerwehr Lüneburg. Alle Rechte vorbehalten