Notfall

Wir sind für Sie da!
Täglich - rund um die Uhr.

Notruf: 112

In Kontakt treten

Stadtfeuerwehrverband
Lüneburg e.V.

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

(04131) 3012 - 66

Feuerwehr
Lüneburg

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

04131 - 3012-0

(04131) 3012-20

Haben Sie Fragen? 04131 / 30 12 - 0

Pressestelle News
von Pressesprecher Feuerwehr
(Kommentare: 0)

roe. Eine Fledermaus hatte sich in ca. 12m Höhe in einem Draht verfangen. Eine Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug rückte in die Große Bäckerstraße aus.

Über eine Dachgeschosswohnung in der Lüneburger Innenstadt verschafften sich die Einsatzkräfte Zugang. Mit einer selbst konstruierten Kleiderbügel-Besenstiel-Konstruktion konnte die Fledermaus aus ihrer misslichen Lage gerettet werden. Das Tier hatte sich in einem Draht einer Taubenabwehreinrichtung verfangen.

Nach Rücksprache mit der Kreisfledermausbeauftragten wurde das Tier von der Polizei in die Tierklinik Oerzen zur Medizinischen Behandlung gebracht.

 

Zurück


Copyright 2019 Freiwillige Feuerwehr Lüneburg. Alle Rechte vorbehalten