Notfall

Wir sind für Sie da!
Täglich - rund um die Uhr.

Notruf: 112

In Kontakt treten

Stadtfeuerwehrverband
Lüneburg e.V.

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

(04131) 3012 - 66

Feuerwehr
Lüneburg

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

04131 - 3012-0

(04131) 3012-20

Haben Sie Fragen? 04131 / 30 12 - 0

Einsatzberichte

Pressestelle
Einsatzberichte
10. Jan 2020

von Pressesprecher Feuerwehr

Zu einem Zimmerbrand im Wilschenbrucher Weg rückte die Feuerwehr Lüneburg in der Nacht zu Freitag gegen 03:30 Uhr aus. Im Bad einer Erdgeschosswohnung war Feuer ausgebrochen.

07. Jan 2020

von Pressesprecher Feuerwehr

Am Dienstagabend wurden Rettungsdienst und Feuerwehr zu einem Brand in einer Seniorenwohnanlage gerufen. 31 Menschen konnten unverletzt gerettet werden.

17. Dez 2019

von Pressesprecher Feuerwehr

In der Nacht zu Dienstag ging erneut eine Gartenlaube in Flammen auf. Dieses Mal war eine Parzelle im Kleingartenverein Ilmenau Opfer der Flammen.

15. Dez 2019

von Pressesprecher Feuerwehr

Ein Wäschetrockner im Dachgeschoss hatte Feuer gefangen. Die Bewohner nahmen ein Feuerlöschspray zu Hand und konnten eine Ausbreitung verhindern.

26. Nov 2019

von Pressesprecher Feuerwehr

roe. In den frühen Morgenstunden zu Dienstag brannte erneut eine Gartenlaube ab. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen in die Dahlenburger Landstraße aus.

22. Nov 2019

von Pressesprecher Feuerwehr

msc. Am Freitagabend gegen 21 Uhr wurde die Feuerwehr Lüneburg zu einem Gartenlaubenbrand in der Kleingartenkolonie "Am Pferdeteich" gerufen. Beim Eintreffen bestätigte sich der Alarm und eine Gartenlaube stand bereits in Vollbrand.

15. Nov 2019

von Pressesprecher Feuerwehr

roe. Am Freitag den 15.11.2019 kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem, mit Sonderrechten im Einsatz befindlichen, Rettungswagen und einem PKW.

09. Nov 2019

von Pressesprecher Feuerwehr

Anwohner bemerkten am Samstag in den späten Abendstunden ein Feuer in Ihrer Loggia und alarmierten die Feuerwehr. Eine Brandausbreitung konnte in letzter Minute verhindert werden.

03. Okt 2019

von Pressesprecher Feuerwehr

roe. In der Nacht zu Donnerstag brannte ein PKW BMW X5 auf der BAB 39 zwischen Handorf und Winsen (Luhe) in Fahrtrichtung Hamburg vollständig aus. Verletzt wurde niemand.

29. Sep 2019

von Pressesprecher Feuerwehr

Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr Lüneburg zu einer Menschenrettung aus dem Turm der St. Johanniskirche gerufen. Die 73 jährige Patientin war im Glockenstuhl zusammengebrochen.


Copyright 2020 Freiwillige Feuerwehr Lüneburg. Alle Rechte vorbehalten