Kellerbrand, Menschenleben in Gefahr

09.04.2017 20:14

roe

roe. In der Nacht zu Sonntag kam es in der Barckhausenstraße zu einem Kellerbrand mit Menschenleben in Gefahr, eine Brandausbreitung konnte durch die Feuerwehr jedoch rechtzeitig verhindert werden.

Im Keller eines Bewohners war ein Feuer ausgebrochen, eine Ausbreitung konnte durch die Feuerwehr jedoch rechtzeitig verhindert werden. 16 Bewohner, davon fünf Kinder mussten das Haus verlassen, konnten nach dem Einsatz jedoch wieder in Ihre Wohnungen zurückkehren.
Die Feuerwehr ging mit zwei Trupps unter Atemschutz gegen das Feuer vor und löschte mit einem Kleinlöschgerät (Kübelspritze). An drei der Kinder wurden Notfallteddys verteilt. Einsatzleiter Haase war mit rund 45 Kräften im Einsatz.

--------

Zurück