Notfall

Wir sind für Sie da!
Täglich - rund um die Uhr.

Notruf: 112

In Kontakt treten

Stadtfeuerwehrverband
Lüneburg e.V.

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

(04131) 3012 - 66

Feuerwehr
Lüneburg

Lise-Meitner-Str. 12
21337 Lüneburg

04131 - 3012-0

(04131) 3012-20

Haben Sie Fragen? 04131 / 30 12 - 0

Brand im Lüneburger Salzmuseum

Brand im Lüneburger Salzmuseum

29.05.2018 23:59
(Kommentare: 0)

jt. Dachstuhlbrand in der Sülfmeisterstraße im Deutschen Salzmuseum. Rund 140 Einsatzkräfte inkl. Reservekräfte waren zur Brandbekämpfung am späten Dienstagabend vor Ort.

Die Feuerwehr wurde am späten Abend des 29.05.2018 zu einem Dachstuhlbrand im Deutschen Salzmuseum alarmiert. Der Einsatzleiter Frank Noether stellte vor Ort Feuer am Gebäude des Museums fest und erhöhte sofort die Alarmstufe.
 
Einen schnellen Zugang für den Innenangriff ins Gebäude musste sich die Feuerwehr durch eine verschlossene Tür verschaffen. Die Glasscheibe in der Tür musste eingeschlagen werden. Mehrere Trupps unter Atemschutz gingen im Innenangriff und von Außen mit 2 C-Strahlrohren gegen das Feuer vor. Zwei Drehleitern beleuchteten die Einsatzstelle. Zur Entrauchung des Gebäudes wurden zwei Druckbelüfter eingesetzt. Zudem gab es noch einen Paralelleinsatz am Schnellenberger Weg. Gemeldet wurde ein Flächenbrand.

Im weiteren Verlauf wurde die Einsatzstelle mit einer Wärmebildkamera nach Glutnestern abgesucht. Zur Schonung des Gebäudes wurde eine Kübelspritze mit Schaummittel für die Brandbekämpfung im Innenangriff eingesetzt.

Die Einsatzstelle wurde nach Einsatzende an die Polizei übergeben, welche die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen hat. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Zurück

Copyright 2018 Freiwillige Feuerwehr Lüneburg. Alle Rechte vorbehalten
Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen klicken.
Schließen