Feuerwehr Lüneburg > Aktuelles > Aktuelle Berichte > Presseberichte Feuerwehr Lüneburg

Gemeinschaftsübung mit der Feuerwehr Melbeck

06.06.2017 19:21

roe

roe. Der dritte Löschzug übte gemeinsam mit der Feuerwehr Melbeck den Ernstfall. Immer wieder kommt es vor, dass Feuerwehren sich gegenseitig ergänzen müssen, umso wichtiger sind gemeinsame Übungen.


In einem Behördengebäude ist es als Übungslage zu einem Feuer gekommen. Mehrere Personen galt es unter Atemschutz und über ein Hubrettungsfahrzeug aus dem Gebäude zu holen. Eine Person war im Keller unter einem Schwerlastregal eingeklemmt und musste mit Hebekissen aus der misslichen Lage befreit werden. Parallel wurde eine Wasserversorgung aufgebaut. Nur durch eine gute Zusammenarbeit beider Feuerwehren konnte die Übung erfolgreich durchgeführt werden.


Zurück