Feuerwehr Lüneburg > Feuerwehr > Kinderfeuerwehr

Herzlich Willkommen bei der Kinderfeuerwehr Lüneburg

Über 600 Mal im Jahr heißt es "Einsatz für die Feuerwehr Lüneburg", daher ist die Nachwuchsarbeit ein wichtiger Baustein, um die Einsatzbereitschaft auch zukünftig zu gewährleisten. Kinderfeuerwehren sind die jüngsten Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr und tragen dazu bei.

 

Kinder im Alter von 6 bis 10 (max 12) Jahren werden hier spielerisch an Themen wie Brandschutzerziehung, Umweltschutz und Erste Hilfe herangeführt. Aber auch Bewegung, Entdecken, Basteln, Ausflüge und Teamgeist stehen auf dem Programm. Wir bieten eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung mit einem Einstieg in diese ehrenamtliche Tätigkeit. So präsentiert sich die Kinderfeuerwehr auf dem Kinderfest am Sande, auf dem Sommerfest in Rettmer, beim Kreisfeuerwehrtag, Wettkämpfen und Zeltlagern im Landkreis. Die ersten Kinder konnten inzwischen in die Jugendfeuerwehr wechseln.

 

In der Stadt Lüneburg gibt es die vier Kinderfeuerwehren in Stadtgebiet Mitte, Häcklingen, Ochtmissen und Rettmer. Insgesamt über 70 Kinder und 15 Betreuer treffen sich regelmäßig in ihren Gruppen zum Dienst.

 

Bei Interesse Kontakt zu den Kinderfeuerwehrwarten aufnehmen und zum "Schnupperdienst" vorbeikommen!

 

 

Stadtkinderfeuerwehrwarte:

 

Einheiten und Ansprechpartner:

 


(weiter zu: Aufnahmeantrag / Satzung)